Es gibt unzählige Highlights in der Gegend von Adelaide, die man auf keinen Fall verpassen sollte! Von Festungen über Weinproben bis hin zu deutschem Apfelstrudel in Hahndorf, Schwimmen mit wilden Delfinen oder Wanderungen zu den Seelöwen auf Kangaroo Island. In der Umgebung von Adelaide findest Du genügend Highlights, um entspannt eine Woche lang zu genießen.

Möchtest Du wissen, welche Highlights du in Adelaide selbst nicht verpassen solltest? Dann klickt hier.


Kangaroo Island

Für Tier- und Naturliebhaber wird Kangaroo Island das absolute Highlight von Adelaide und Umgebung sein! Campen am Strand, Kängurus direkt am Zeltplatz, spazieren zwischen Seelöwen in der Seal Bay, schwimmen mit wilden Delfinen in Penneshaw oder wandern durch den atemberaubenden Flinders Chase Nationalpark. Gönn dir Zeit, um alle schönen Orte der Insel zu entdecken, viele Reisende wollen nie wieder weg!

Mindestens 3 Tage, 2 Nächte.

Lese hier mehr über Kangaroo Island

 

Adelaide Hills

Die romantischen Adelaide Hills versetzen Dich zurück in die Vergangenheit. Die grünen Hügel mit malerischen Bauernhäusern und weidenden blau-weißen Kühen lassen einen fast glauben, dass man einen Schritt in die englische oder deutsche Landschaft gemacht hat: Gönn Dir ein leckeres Gebäck bei einem der traditionellen Bäcker im niedlichen Hahndorf. Verkostet eine Bierprobe im Prancing Pony, wach zwischen den dosigen Koalas in Shiloh Hills Accomodation auf oder genieß einen schönen Blick über Adelaide und das Meer.

Mindestens 1 Tag.

 

Weinfelder

Die Weinberge in der Gegend von Adelaide sind fast zu schön, um wahr zu sein. Ein absolutes Muss für jeden, der ein Glas Wein liebt.  Mit nicht weniger als 4 Weinregionen in der Stadt kannst du ganz einfach ein langes Wochenende mit einer Weinprobe verbringen. Das Barossa Valley ist die berühmteste Region, aber McLaren Vale und Clare Valley sind mindestens genauso schön.

Sei jedoch gewarnt: In Australien sind die Bußgelder für Alkohol am Steuer enorm. Die Polizei verdient daher gute Einnahmen mit der Durchführung von Alkohol tests in der Region. Glücklicherweise können die Weinberge auch ohne eigenen Transport sehr gut besucht werden. Es gibt mehrere Reiseveranstalter, die Tagesausflüge zu verschiedenen Weinbergen organisieren, und es gibt auch Hop-on-Hop-off-Busse.

An einem sonnigen Tag ist das Radfahren DIE perfekte Art, Weine zu verkosten. Die Gegend um Mclaren Vale ist ziemlich flach und die Weinberge liegen dicht beieinander, ideal für Radtouren, besonders wenn man schon einen Schluck darauf hat. Das kleine Familienunternehmen Oxygen Cycles vermietet Fahrräder zu einem sehr günstigen Preis inklusive Fahrradkarte und befindet sich ebenfalls gegenüber der Bushaltestelle.

Mindestens 1 Tag.


Cage-Diving in Port Lincoln


Port Lincoln ist DER Ort, um mit Großen Weißen Haien zu tauchen und mit wilden Seelöwen zu schwimmen. Geh auf ein ganztägiges Boot zum Neptune Islands Marine Park, um diesen Jägern des Meeres direkt gegenüberzutreten! Es gibt zwei Ausflugsboote, die zum Neptun Islands Marine Park fahren: Calypso und Adventure Bay Charters.

Port Lincoln liegt zwar nicht direkt in der Nähe von Adelaide, ist aber dennoch ein sehr beliebter Ausflug von Adelaide aus. Viele Reisende überspringen die lange, monotone, 8-stündige Fahrt um die Bucht nach Port Lincoln und bevorzugen den viel schnelleren, 35-minütigen Flug.

Minimum: 2 Tage

Hast du wenig Zeit in Adelaide und Umgebung und weisst nicht, welche dieser Highlights Du wählen sollest, oder bist du neugierig, welche Art von Rabatt wir für Dich organisieren können? Dann kontaktiert uns noch heute!