Um das ganze Outback zu sehen, braucht man Jahre. Die Anzahl der versteckten und entfernten Ziele in diesem riesigen Stück Land ist fast unendlich, besonders wenn man einen 4x4 hat. Um euch eine Vorstellung davon zu geben, wie groß das Outback wirklich ist:

  • Das Outback umfasst über 6 Millionen Hektar.
  • Es bedeckt mehr als 70% der Fläche Australiens.
  • Nur 3% der australischen Bevölkerung lebt im Outback.

Es ist daher fast unmöglich, durch das gesamte Outback zu reisen. Die meisten Reisenden gehen daher direkt zum (buchstäblich) größten Highlight des Outbacks: Uluru! Uluru, auch Ayers Rock genannt, ist das spirituelle und geografische Zentrum Australiens. Die große rote Felsformation ist ein heiliger Ort für die Ureinwohnergemeinde Anangu und steht natürlich auf der UNESCO-Welterbeliste.

Wollt ihr wirklich ein gutes Gefühl vom Outback bekommen? Reist mindestens von Alice Springs nach Adelaide (oder umgekehrt) in 6 bis 8 Tagen. Das ultimative Outback-Erlebnis ist die Verbindung von Adelaide nach Darwin (oder umgekehrt). Auf dieser Route könnt ihr auch eines der schönsten Ziele Australiens erreichen: Kakadu & Litchfield Nationalpark. Schaut euch unten die beliebtesten Routen durch das Outback an und wie viel Zeit ihr benötigt, um sie zu sehen:

Wie lange dauert es, Uluru/Ayers Rock im Outback zu sehen?

Die meisten Reisenden fliegen direkt nach Uluru, auch bekannt als Ayers Rock. Am besten fliegt man nach Alice Springs und fährt vom Ayers Rock aus weiter oder umgekehrt. Von Alice Springs und dem Ayers Rock gibt es fast täglich 3-tägige Touren zum Kata Tjuta Nationalpark, Watarrka Nationalpark (Kings Canyon) und natürlich zum Uluru (Ayers Rock).

Die besten Optionen einer 3-tägigen Toure sind:

  • WayOutback [Link zum Webshop]
  • The Rock Tour [Link zum Webshop]
  • Mulgas[Link zum Webshop]

Wenn Ihr mit einem Mietwagen oder Wohnmobil nach Uluru reist, plant mindestens 4 Tage ein da ihr von Uluru nach Alice Springs zurückfahren müsst (1 ganzen Tag extra). 

Wie lange braucht man, um von Adelaide nach Uluru / Alice Springs zu reisen?

Habt ihr noch etwas mehr Zeit? Dann ist die Route zwischen Adelaide und Uluru perfekt, um das Outback wirklich zu erleben, ohne wochenlang weg zu sein. Ein Wohnmobil auf dieser Strecke zu mieten ist sehr teuer und die Möglichkeiten sind sehr begrenzt. Am besten ist es daher, dieses Outback-Stück mit einer Tour zu erleben. Die beste Reisemöglichkeit zwischen Adelaide und Alice Springs ist die 6-tägige Tour mit Groovy Grape Tours [ ].

Habt ihr ein eigenes Auto oder Wohnmobil? Dann könnt ihr von Adelaide nach Uluru/Alice Springs in 6 bis 11 Tagen reisen. Ein Beispiel für einen Zeitplan, den Ihr verwenden könnt:

  1. 6 Stunden Fahrt von Adelaide zu den Flinders Ranges
  2. Ganzer Tag in den Flinders Ranges
  3. Ganzer Tag in den Flinders Ranges (oder Skifahren an diesem Tag, wenn Ihr wenig Zeit habt)
  4. 10 Stunden Fahrt zum Coober Pedy
  5. Ganzer Tag in Coober Pedy
  6. 9 Stunden Fahrt zum Watarrka Nationalpark (Kings Canyon)
  7. Watarrka Nationalpark (Kings Canyon) & Fahrt zum Uluru
  8. Uluru
  9. Kata Tjuta (The Olgas) und Fahrt nach Alice Springs

Wie lange braucht man, um von Adelaide durch das Outback nach Darwin zu reisen?

Ihr möchtet kein Highlight im Outback verpassen? Und ihr habt genug Zeit, um diesen riesigen Teil Australiens zu erkunden? Dann ist eine Reise von Adelaide nach Darwin (oder umgekehrt) ein Abenteuer, das ihr auf keinen Fall verpassen solltet! Wenn ihr mit einer Tour von Adelaide nach Darwin reist, sind hier eure besten Möglichkeiten:

  • 6-tägige Tour Groovy Grape + 2-tägige Tour mit Mulgas[links].
  • 6-tägige Tour Groovy Grape + 3-tägige Tour mit WayOutback[links].

Ihr reist mit eurem eigenen (Miet-)Auto oder Wohnmobil durch das Outback? Plant dann mindestens 2 Wochen ein, um dieses Stück zurück zu legen. Bei der unvorstellbaren Hitze ist es sehr wichtig, den Motor Ihres Fahrzeugs zu schützen und nicht während der heißesten Stunden des Tages zu fahren. Ihr solltet auch regelmäßig Pausen einlegen, um die langen und oft monotonen Fahrten zu unterbrechen.

  1. 6 Stunden Fahrt von Adelaide zu den Flinders Ranges
  2. Ganzer Tag in den Flinders Ranges
  3. Ganzer Tag in den Flinders Ranges (oder Skifahren an diesem Tag, wenn Ihr wenig Zeit habt)
  4. 10 Stunden Fahrt zum Coober Pedy
  5. Ganzer Tag in Coober Pedy
  6. 9 Stunden Fahrt zum Watarrka Nationalpark (Kings Canyon)
  7. Watarrka Nationalpark (Kings Canyon) & Fahrt zum Uluru
  8. Uluru
  9. Kata Tjuta (The Olgas) und Fahrt nach Alice Springs
  10. McDonell Ranges
  11. 5 Stunden zu Devils Marbles Fahrt
  12. 6 Stunden Fahrt zum Daly Waters Pub, Camping hier
  13. Bitter Springs Thermal Pool, Mataranka Thermal Pool & Elsey Nationalpark. Camping auf Katherine Gorge
  14. Katherine Gorge
  15. Riding Edith Falls & Litchfield National Park. Camping hier ;)
  16. Kakadu
  17. Kakadu
  18. Darwin

Erfahrt mehr über die verschiedenen Möglichkeiten, durch das Outback zu reisen, in How do I best travel through the Outback of Australia[ ]?