Coral Bay

Du schnorchelst oder tauchst gerne zwischen den tropischen Fischen, um die Unterwasserwelt zu erkunden? Dann musst du das Great Barrier Reef auf deiner Liste haben oder es bereits durchgestrichen haben. Aber habst du schon einmal vom Ningaloo Reef gehört, dem 260 Kilometer langen Korallenriff an der Westküste Australiens? Nein? Lass Dir sagen, warum Du in die beruhigende Coral Bay gehen solltest, das magische Tor zum Ningaloo Reef! 

Coral Bay ein idyllischer Ort in Westaustralien 

Coral Bay ist ein kleines, ruhiges Küstendorf, das hauptsächlich von temporären Bewohnern bewohnt wird, die auf Tourbooten, Campingplätzen und in Geschäften arbeiten. Die Atmosphäre ist entspannt, das Wetter ist fast immer gut und das Konzept des "Massentourismus" ist hier nicht auf der Karte. 

In Coral Bay braucht man kein Auto, um von A nach B zu gelangen. Die Einheimischen gehen auf Flip-Flops oder barfuß und da es fast keine Straßenlaternen gibt, worst du bei Nacht vom hellsten Sternenhimmel überwältigt sein, einschließlich der Milchstraße!

Die Strände sind wunderschön weiß und weitläufig. Hast du ein 4WD? Dann gibt es spezielle Orte, an denen man "Strandzugang" hat und zum Strand fahren kann. Wahrscheinlich hast du den Strand für dich allein. 

Ja, Coral Bay ist wirklich ein wahres Paradies!

 

Tauchen und Schnorcheln am Ningaloo Reef

Das Besondere am Ningaloo Korallenriff ist, dass es - anders als das Great Barrier Reef - direkt in der Bucht von Coral Bay liegt. Gehst Du in das türkisfarbene Meerwasser, setzt deine Taucherbrille auf, tauchst unter Wasser wirst du von den vielen tropischen Fischen und Meerestieren begeistert sein, die dort zu finden sind! Du musst keine Bootsfahrt raus aufs Meer machen, du schwimmst einfach. Und glaube uns, Du musst nicht schwimmen können wie Ian Thorpe, um das zu tun. Das Ningaloo Riff ist sehr empfehlenswert, wenn Du gerne tauchst, schnorchelst oder fischst! 

 

Ein Schnorchler am Ningaloo Reef in Westaustralien.

foto: @taraprenzlau

 

Tierwelt in der Coral Bay

In der Coral Bay gibt es eine Menge Wildtiere zu sehen! Hier und da springt ein Känguru herum und du siehst einen Raubvogel in der Luft, aber die coolsten wilden Tiere kannst du im Meer beobachten. Einige Tiere trifft man nur zu bestimmten Zeiten des Jahres. Deshalb haben wir für Dich eine Liste zusammengestellt, wann Du in Coral Bay für die beliebtesten und "menschenfreundlichsten" Tiere sein musst! 

Walhaie / Whale Sharks

Die Whale Sharks oder Walhaie sind die Hauptattraktion der Region und besuchen diese von April bis Ende Juli. Walhaie sind die größten Fische der Welt und können bis zu 18 Meter lang werden! Trotz ihres gefährlichen Namens und Aussehens sind sie für den Menschen nicht gefährlich. Sie essen Plankton. Und deshalb kann man mit Walhaien schwimmen! 

 

foto: @indepthimagery

 

Mantarochen

Du kennst sie vielleicht von Findet Nemo: die Mantas! Diese Art von Rochen kann bis zu 4 Meter breit werden und bewegt sich elegant durch das Wasser. Wie Du in der Coral Bay sehen kannst, gibt es mit deinem Schnorchel viel zu entdecken, denn Du kannst auch mit Mantas schnorcheln! Möchtest du mit Mantas schnorcheln? Stell sicher, dass Du zwischen Mai und November in der Coral Bay bist! 

 

Mantarochen in der Coral Bay

Foto: @taraprenzlau

 

Buckelwale

Die Buckelwale sind in der Coral Bay weniger sichtbar; nur im Juni und Juli. Wenn Du Glück hast, kannst Du vom Strand aus einen Buckelwal sehen, aber wenn Du wirklich ein unvergessliches Erlebnis möchtest, solltest Du dich für eine Bootsfahrt entscheiden. Die Skipper arbeiten mit Piloten von Spotterflugzeugen zusammen, um die Buckelwale in der Region zu finden und Sie dorthin zu bringen. Der Erfolg ist mit ziemlicher Sicherheit garantiert! 

 

Buckelwal in Australien springt aus dem Wasser am Ningaloo Reef

 

Babyschildkröten

An den Stränden um die Coral Bay legen Schildkröten zwischen November und Januar ihre Eier. Im Februar und März schlüpfen die Eier und Du kannst sehen, wie diese süßen kleinen Schildkröten zum ersten Mal in ihrem Leben über den Strand schlurfen und sich für den großen Sonnenschein entscheiden! 

 

Baby Schildkröte läuft ins Meer in der Coral Bay

Foto: @sealife_differently

 

Reef Shark Nursery

Im September und Oktober kannst du in der Haikrippe harmlose Riffhaie sehen! In dieser abgelegenen, flachen Bucht wachsen Babyhaie auf. Wirst du während dieser Zeit in Coral Bay sein? Dann wirf doch einen Blick auf die Dutzenden von Haien! Du musst nicht aufs Meer hinausfahren. Folge der Küstenlinie vom "Hauptstrand" nach rechts für ca. 15 bis 20 Minuten. Du kommst in eine kleinere Bucht, wo Du vom Strand aus die Riffhaie sehen kannst! 

Sonstiges 

Natürlich gibt es in der Coral Bay noch viele andere Meerestiere zu sehen. Wie wäre es mit Tigerhaien, Delfinen, Dugongs, Ammenhaien, Schwarzmarinen oder Leopardenhaien? Und das ist nur eine Auswahl aus dem Angebot der Meerestiere! #gocheckitout 

 

Wann ist die beste Zeit, um nach Coral Bay zu gehen?

Das Klima in der Coral Bay ist das ganze Jahr über sehr angenehm. Es wird nie richtig kalt. Es gibt wenig Regen und die Durchschnittstemperatur beträgt 24 Grad! In den Wintermonaten beträgt die Durchschnittstemperatur 17 bis 19 Grad und in den Sommermonaten 28 bis 30 Grad. 

Kurz gesagt, Du musst das Wetter nicht berücksichtigen. Wenn Du die Wahl hast, wähle die Monate Juni/Juli wegen der Tierwelt, die Du sehen kannst! Die Walhaie, Mantas und Buckelwale sind in der Coral Bay! 

Schau Dir unseren praktischen Kalender an, um festzustellen, wann Du nach Coral Bay fahren möchtest, um Wildtiere zu beobachten! 

 

Kalender, um zu sehen, wann Du die beste Tierwelt in der Coral Bay entdecken kannst.

 

Wie komme ich nach Coral Bay?

Coral Bay leuchtet ca. 1100 km nördlich von Perth. Aber trotz seiner abgelegenen Lage ist Coral Bay recht einfach zu erreichen! Es gibt mehrere Möglichkeiten, über die Westküste Australiens nach Coral Bay zu gelangen. 

Flugzeuge

Fliegst du in ein Flugzeug? Dann fliegst du mit Qantas oder Skywest nach Exmouth (Learmonth Airport) und nimmst den Shuttlebus (ca. 1 Stunde) nach Coral Bay. 

Bus

Die Integrity-Buslinien sind ein Hop-on-Hop-Off-Bus, den du sowohl von Perth als auch von Broome aus nehmen kannst.

- Von Perth nach Coral Bay (Richtung Norden) dauert es +/- 15 Stunden und ein Busticket kostet etwa 200 Dollar für die gesamte Strecke. 
- Von Broome nach Coral Bay (Richtung Süden) dauert der Bus etwa 19 Stunden und ein Ticket kostet zwischen 200 und 240 Dollar. 

Eigener Transport

Hast du einen eigenen Transport? Großartig! Die Westküste ist es definitiv wert. Kommst du aus Perth? Nimm dir etwa 1 bis 2 Wochen Zeit, wenn du die Highlights der Westküste Australiens unterwegs sehen möchtest. Auch wenn du aus Darwin kommst, kannst du dir zwei Wochen Zeit nehmen.

 

Was solltest du in Coral Bay nicht verpassen? 

Obwohl Coral Bay eine kleine Küstenstadt ist, gibt es viel zu tun, um mindestens eine Woche zu füllen! 

- In der Coral Bay werden unzählige tolle Touren angeboten. Und nicht alles spielt sich auf dem Wasser ab. Zum Beispiel kannst du die Dünen auf einem Quad überqueren oder das Riff von einem Flugzeug aus mit einem Rundflug beobachten! 

- Bist du ein Liebhaber des Angelns? Dann ist Coral Bay genau das Richtige für dich! Dort kann man gut angeln, und fast die gesamte Ausrüstung, die man braucht, ist in den örtlichen Geschäften erhältlich. 

- Jeden Donnerstagabend gibt es Live-Musik im Shades Cafe. Dies ist die Nacht, in der alle Einheimischen ihre Hüften auf der Tanzfläche loslassen, mit dem schönen Sonnenuntergang im Hintergrund (an der Westküste sieht man den Sonnenuntergang im Meer #gewinnt!).

- Strandreinigung: Jeden 7. des Monats gibt es eine von den Einheimischen organisierte Strandreinigung. Hilf ihnen und du wirst mit einer kostenlosen Mahlzeit belohnt! Der perfekte Weg, um sich bei den Einheimischen zu integrieren. 

 

Essen

Nach einem Tag Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen möchtest du eine gute Mahlzeit einnehmen. Das sind unsere beiden lokalen Favoriten: 

- Für die besten Pizzen in der Coral Bay besuche das Reef Cafe;

- Für ausgezeichnete Fischgerichte, Riffe und Rindfleisch bist du im Fin's Cafe an der richtigen Adresse!

 

Wo kann ich in Coral Bay übernachten? 

Es gibt ein Hostel in der Coral Bay, zwei Campingplätze und ein Hotel. Bitte beachte: Es gibt keine Plätze, an denen Du kostenlos übernachten kannst und dies wird jeden Tag von einem Ranger streng überwacht! 

 

Tipps vor der Abreise

Coral Bay ist ziemlich abgelegen. Es gibt einen kleinen Supermarkt, in dem man sicherlich genug abwechslungsreiche Lebensmittel bekommen kann, aber es ist relativ teuer. Deshalb ist es sinnvoll, im Voraus einzukaufen, zum Beispiel in Carnarvon oder Exmouth.

Das Gleiche gilt für den Kraftstoff! Schaue dir die FuelMap an, wo Du auf dem Weg nach Coral Bay am Günstigsten tanken kannst! 

 


Bist du von Coral Bay begeistert? Und du hast Fragen, möchtest mehr wissen, oder möchtest du eine der Touren in der Coral Bay machen? Bitte kontaktiere uns! Und Du weißt: Unser Service ist kostenlos! #germanshelpinggermans. Wer weiß, vielleicht siehst du diese Schildkröte bald mit deinen eigenen Augen! 

 

Coral Bay Schildkröte

foto: @taraprenzlau

 

instagram

EDIT: 🖌💥WIR HABEN EINEN GEWINNER💥 Herzlichen Glückwunsch 📷 @travel_and_free , du hast unser #deutsching Bild für den April 2019 auf Instagram gewonnen!! Für das beste #deutsching 'Bild des Monats' überreichen wir dir einen $100 REISEGUTSCHEIN für dein nächstes Abenteuer mit @germanstravel 😍 Melde dich einfach bei uns und du erhältst deinen Voucher!! Viel Spaß beim ausgeben 😋😍 👉Willst DU auch die Chance auf ein Reisegutschein haben, dann mach mit und markiere uns (@germanstravel ) in deinem Bild (Hände in die Luft) und füge unser Hashtag #deutsching hinzu! Vielleicht bist du der nächste Gewinner des Monats💪😱😍 Westernaustralia 🤠🌞🏜 Wusstet ihr, dass zu den beliebtesten Spots des Karijini-Nationalparks die Fortescue Falls, Hancock Gorge, Oxer Lookout, Weano Gorge, Hamersley Gorge und Mt. Bruce zählen. ⛰ Hier findet ihr auch die höchsten Gipfel in Westaustralien , einschließlich des Berges. Bruce, Mt. Meharry und Mt. Friedrich. Na, wer zieht sich die Wanderschuhe über und legt los? 🥾🎒 📷picture by: @travel_and_free #travel #photography #outdoors #trip #experience #traveling #travelblogger #hiking #nature #instapic #scenery #wildlife #tourism #adventure #inspiration #backpacking #traveltips #travelerguide4you #travelphotography #outdoorlovers🌿 #wanderland #roundtheworldtour #travelerguide #mountainlovers #germanstravel #deutsching

instagram-logo

#deutsching

Share your experience