Karijini National Park

Der Karijini Nationalpark ist der zweitgrößte Nationalpark Westaustraliens. Riesige Klippen, die sich hoch über dem Tal erheben, Hochebenen und atemberaubend schöne Täler wechseln sich im Karijini Nationalpark ab. Der Park ist in der Tat ein großer Naturspielplatz. Klettern, klettern und wandert durch eine Regenbogenpalette von Klippen. Geniess die vielen Wasserfälle oder tauche ein in eines der klaren blauen Felsenpools.

Der Park wird am besten im Spätherbst, im frühen Winter und im frühen Frühjahr besucht. Im Winter ist der Park tagsüber warm, aber die Nächte sind in der Regel bitterkalt mit Frostgefahr. In den Sommermonaten gibt es viel Regen, der sogar von Gewittern und Wirbelstürmen begleitet werden kann, so dass die meisten Teile des Parks nicht befahrbar sind.

Ein 4x4 in diesem Park ist sicherlich kein überflüssiger Luxus, obwohl man mit einem normalen Auto / Wohnmobil bei allen Highlights auch gut zurechtkommen kann. Fahre weiter und frag vorab bei der örtlichen Touristeninformation nach, welche Straßen zu diesem Zeitpunkt befahrbar sind und welche nicht.

Reisende aus dem Süden sind die ersten, die in der Minenstadt Tom Price ankommen. Hier kannst du die beeindruckenden Minen mit einer lokalen Tour besuchen und noch ein paar letzte Einkäufe machen, bevor du in den Park reinfährst, um zu sehen, ob dein Auto die höllische Fahrt zur Hamersley Gorge überlebt (sei sehr vorsichtig mit einem 2WD auf dieser Straße).

Der Gorge selbst ist riesig, schwimm zwischen den Klippen flussaufwärts und hab das ganze Toko für dich! Camp mindestens eine Nacht auf dem Eco Retreat & Savannah Camp Ground! Von hier aus kannst du perfekt zur Hancock Gorge, Handlauf Pool, Oxer Lookout, Joffre Falls und Knox Gorge fahren. Steh am letzten Tag früh auf, um vor Sonnenaufgang den Gipfel des Mount Bruce zu erreichen, und fahr dann weiter zum Dales Camp Ground. Die Wanderung durch die Schlucht von Circular Pool zu Fortesque Falls und Fern Pool ist wirklich atemberaubend!

instagram-logo

#deutsching

Share your experience